RSS

Schlagwort-Archive: iTunes

Simfy

Simfy

Es ist schon ein bisschen seltsam, dass man kaum etwas über diesen Dienst liest. Man sollte doch meinen, mit der totalen Abwesenheit solcher Dienste wie Spotify oder Pandora sollte man meinen, dass dies nicht so sein sollte. Deshalb möchte ich mit meinem ersten Artikel hier auf Apptestsss.de einmal eine Lanze für Simfy brechen. Wer viel Musik hört, sollte sich diesen Dienst einmal anschauen.

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. August 2011 in App

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Nächste Woche 20% auf iTunes-Karten bei Rewe sparen

In der nächsten Woche kann man bei Rewe wieder 20% beim Kauf einer 25€-iTunes-Karte sparen. Die Karte gibt es dann also für 20€. Die Karte kann einfach über das iPhone, das iPad, den iPod Touch oder iTunes am PC/ Mac eingelöst werden.

Vor allem in letzter Zeit haben sich wieder Berichte gehäuft, laut denen iTunes-Accounts „gehackt“ wurden, und mit deren Kreditkarte dann In-App-Käufe in einem Poker-Spiel getätigt wurde. Mit einer iTunes-Karte kann man den Schaden wenigstens begrenzen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. August 2011 in News

 

Schlagwörter: , , ,

(iOS-App) Downcast

Bisher haben hier auf dem Blog zwei Apps Erwähnung gefunden, mit denen man Podcasts ohne iTunes verwalten. (Podcaster) (Pocket Casts). Beide Apps waren jedoch nur für das iPhone geeignet. Da viele Leute jedoch auch auf dem iPad komfortabel und ohne iTunes ihre Podcasts schauen möchten, habe ich mir eine dritte App herausgesucht, die sowohl auf dem iPhone, wie auch auf dem iPad läuft.
Die App Downcast (Link) kostet 1,59€und erfordert iOS 4.1 oder neuer. Unter iOS 5 bereit sie noch einige Probleme, eine Version mit Fixes ist jedoch schon beim Bergwergzwerg (via Bitsundso) in Review und dürfte in der nächsten Woche veröffentlicht werden.

20110703-145953.jpg
Startet man die App, muss man erstmal alle Podcasts, die einem am Herzen liegen hinzufügen. Alternativ kann man auch die Top-Kategorien durchsuchen. Eine Import-Funktion aus der iPod-App habe ich bisher noch nicht entdeckt. Hat man alle Podcasts abonniert, beginnt die App mit dem Download der aktuellen Episode. Alle Downloads können auch im Hintergrund laufen und werden auf dem Homescreen mit einem Badge-Indikator angezeigt.

20110703-152152.jpg
Spielt man einen Audio-Podcast ab, erscheint nur am oberen Rand das Cover und der Titel des Podcasts. Bei einem Videopodcast wird das Bild über den ganzen Bildschirm gelegt. Indem man von einer zur anderen Seite slidet, kann man vor und zurückspulen.

Fazit Downcast biete viele coole Features, die sich sowohl auf dem iPad, wie auch auf dem iPhone nutzen lassen. Mir fehlt jedoch die Import-Funktion von iPod-Podcasts und auch der Sync zwischen iPhone und iPad fehlt leider.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. Juli 2011 in Test

 

Schlagwörter: , , , , ,

Apple veröffentlicht iOS 5 Beta 2

Heute Nacht um 1 Uhr hat Apple die zweite Beta-Version von iOS 5 und iTunes 10.5 veröffentlicht.
Mit der neuen Version kann das iPhone oder iPad nun kabellos mit dem eigenen iTunes synchronisiert werden. Dazu muss das iPhone nur einmal per Kabel verbunden gewesen sein. Die Synchronisation erfolgt manuell in den Einstellungen (iPad ist trotzdem weiter verwendbar) oder sobald das iTunes läuft und man sich im selben WIFI-Netzwerk und am Strom befindet. Des weiteren soll das Over-the-Air-Update-Netzwerk nun freigeschaltet worden sein, bisher erscheint dort der Text, das Netzwerk sei nicht erreichbar. Bei einem leeren Notificationcenter bekommt man nun den Text „No New Notificatios“ angezeigt. Zudem soll das iCloud-Logo in den Einstellungen geändert worden sein. Des weiteren wurden einige Fehler behoben.

via iPhoneblog.de

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Juni 2011 in News

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

[News] iPad 2 Start in Japan verschoben

Die Lage in Japan wird immer brisanter. Glaubt man der Regierung, stehen wir kurz vor einem GAU. Heute sollen wohl aufgrund der hohen Radioaktivität die letzten 50 Arbeiter vom AKW Fukushima abgezogen werden. Auch Apple hat auf die Probleme reagiert und den Verkaufsstart des iPad 2 um einen unbestimmten Zeitraum verschoben. Ob es och vor Sommer zu dem Start kommt, halte ich für unwahrscheinlich, da die große Nachfrage in den USA nicht nachlässt und in 9 Tagen auch die hungrigen Europäer und noch andere Länder an ihre Geräte kommen. Wir werden sehen, wie Apple mit der Produktion die hohe Nachfrage stillen kann.

An dieser Stelle hier nochmal der Hinweis auf Apples Spenden-Aktion über iTunes in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen roten Kreuz. Auf Apple.de sieht man nun auch den Aufruf zum Spenden.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 16. März 2011 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

[News] iPad 2 Lieferzeiten, Spenden für Japan

In 10 Tagen startet das ipad 2 in Deutschland. Ob Apple diesen Termin einhalten kann, ist weiter unklar. Die Lieferzeit in Amerika ist auf 4-5 Wochen gestiegen. Die beiden großen Elektrofachmärkte in Deutschland haben von Apple auch noch keine Bestätigung, dass sie an jenem Freitag die iPad’s im Laden haben werden. Beide Läden sagten mir, sie könnten noch nicht sicher sagen, dass die neue Generation zum Verkaufsstart im Laden stehen werde.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. März 2011 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , ,