RSS

Schlagwort-Archive: Spiel

[iOS-App] Puerto Rico HD: Der Brettspielklassiker nun auch auf dem iPad

Puerto Rico von Ravensburger ist als Brettspiel sehr erfolgreich auf dem Markt unterwegs. Nun hat der Verleger den Sprung auf das iPad gewagt. Die Applikation kostet 5,49€ und benötigt nur 16 MB. Eine iPhone-Anpassung ist bisher noch nicht vorhanden.

 

Spielprinzip und -ziel

Das Spielprinzip ist sehr einfach: Man baut Gebäude oder Plantagen an auf denen Mais, Indigo, Zucker, Tabak und Kaffee wachsen. Um die Produkte der Plantagen verarbeiten und anschließend verkaufen zu können, benötigt man (außer bei Mais) entsprechende Gebäude. Diese Gebäude kann man in der „Bauphase“ des Spiels bauen. Dafür zahlt man einen bestimmten Geldbetrag und erhält hierfür am Ende des Spiels Siegpunkte. Es beginnt immer der Spieler mit seinem Zug, dessen Bild am rechten Rand des Bildschirms mit der Gouverneurs-Flagge markiert ist. Das Spielgeschehen ist in 7 Spielphasen unterteilt, in denen jeder Spieler eine Aktion ausführen kann. So kann man in der Bauphase zum Beispiel ein neues Gebäude bauen und in der Handelsphase geerntete Waren verkaufen. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Siegpunkte zu erspielen. Diese erhält man hauptsächlich durch den Verkauf von Waren und für jedes errichtete Gebäude.

Privilegien

Zu Beginn einer neuen Runde muss sich jeder Spieler einen „Beruf“ aussuchen, der mit bestimmten Privilegien verbunden ist. So kann der Baumeister zum Beispiel Gebäude mit dem Rabatt von einer Dublone (Spielwährung) bauen. Für jede Runde, in der ein Beruf von keinem Spieler ausgewählt wurde, erhält diese eine Dublone an Wert dazu. Ist zum Beispiel der Beruf des Kapitäns eine Runde lang nicht ausgeführt worden, bekommt der Spieler, der ihn als nächstes auswählt, eine Dublone geschenkt. Den entsprechenden Wert kennzeichnet eine Dublone in der rechten unteren Ecke der jeweiligen Berufsabbildung (siehe Screenshot).

Grafische Gestaltung

Brettspiele können aufgrund des geringeren Rechenanspruchs auf dem iPad oder dem iPhone gewöhnlich mit einer sehr hohen Grafik aufwarten. Auch Puerto Rico HD macht hier keine Ausnahme und überzeugt mit detaillierter Gestaltung des gesamten Spiels. Fast durchgängig setzt Ravensburger auf ein Design, das sehr gut in die Zeit des Spielgeschehens passt.

Spielspaß

Wie bei der Brettspiel-Variante, ist auch bei Puerto Rico auf dem iPad die Geschichte nicht immer gleichverlaufend, sondern jedes Spiel bietet neue Variationen und Herausforderungen, damit ist auch die Langzeitmotivation gegeben.

Eine weitere Möglichkeit des Spiels bietet der Online-Modus über Apples GameCenter. Dort sind Multiplayer-Partien mit bis zu drei Freunden oder zufälligen Mitspielern möglich. Zudem werden dort, die, am Ende eines jeden Spiels erreichten, Scores verteilt, was einen spannenden Wettkampf garantiert.

Fazit

Ravensburger macht mit Puerto Rico HD einen guten Schritt in Richtung qualitativ hochwertiger Brettspiele auf dem iPad. Die gute Grafik und die Langzeitmotivation rechtfertigen auch die Ausgabe von 5,49€. Die tolle GameCenter-Integration rundet den Auftritt zusätzlich ab.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. August 2011 in App, Test

 

Schlagwörter: , , , ,

[Video] Plants vs Zombies HD

Im Spiel Pflanzen gegen Zombies greifen Zombies dein Haus an. Mit Pflanzen versucht man die eigene Haut zu retten. Wie das Spiel funktioniert und ob sich die 5,49€ lohnen, die im AppStore dafür verlangt werden, zeige ich euch in dieser Ausgabe.

AppStore-Link Plants vs Zombies HD

Bild via Popcap.com

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. August 2011 in App, Podcast, Test

 

Schlagwörter: , , , ,

[Video] To-Fu: The Trials of Chi

Heute noch kostenlos zu erwerben ist das Spiel To-Fu: The Trials of Chi. Im Spiel steuert man einen kleinen To-Fu-Würfel durch gefährliche Welten, mit dem Ziel einen Glückskeks zu erreichen.

AppStore-Links:

To-Fu: The Trials of Chi (iPhone)
To-Fu: The Trials of Chi HD (iPad)

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Juli 2011 in App, Podcast, Test

 

Schlagwörter: , , , , ,

(iOS-App) Ratio

Interessante Denkspiele gibt es im AppStore wie Sand am Strand. Sucht man ein Spiel, das auch über längere Zeit Spaß macht, fällt die Wahl schon schwerer. Ein schönes Denkspiel mit Langezeitmotivation (bzw. 32 Leveln) ist die iPad-Applikation Ratio AppStore-Link. Für 79 Cent erhält man hier 9,1 MB Spielspaß.

Ziel des Spiels ist es, den schwarzen und den roten Stein, bzw. deren Plätze zu tauschen. Auf einem 3 x 4 Felder großen Spielfeld zieht man die beiden Steine dann von Feld zu Feld um die gegenüberliegende Seite zu erreichen. Die Steine können jedoch nicht in alle Reichtungen gezogen werden, sondern man muss darauf achten, dass nur ein oder kein grauer Stein zwischen den beiden Feldern liegt, deren Zwischenraum man überqueren will.

20110627-205716.jpg
Die App unterstützt das GameCenter. Hierüber werden Erfolge und das aktuelle Level geteilt. Einen Multiplayer-Modus gibt es aktuell noch nicht, die iOS 5-Neuerung mit Turn-Based-Games macht es jedoch theoretisch möglich. Den Modus könnte man sich so vorstellen, dass jeder Spieler einen Stein steuert und so eine Interaktion vonnöten wäre.
20110627-210026.jpg

Fazit Mit Ratio erhält man für 79 Cent ein gutes Denkspiel, das nicht nur 2 Minuten lang gespielt wird. Die Aufgaben erreichen ein sehr schönes Niveau, das sich von Level zu Level angemessen steigert.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 27. Juni 2011 in Test

 

Schlagwörter: , ,

Superbrothers: Swords & Sworcery EP reduziert

SSW I

Capybara Games hat heute den erfolgreichen Spieletitel Superbrothers: Swords & Sworcery im preis reduziert. Die iPhone-only-Variante kostet nur 79 Cent, für die Universal-App muss man nur noch 1,59€ hinblättern. Neben der Apps ist bei iTunes auch ein komplettes Album mit allen Soundtracks für 7,99€ erhältlich.

SSW II

Links
iPhone-only
Universal-App

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Juni 2011 in News

 

Schlagwörter: , , , ,

iOS 5: Spiele direkt im GameCenter kaufen und bewerten

Mit iOS 5 hat Apple auch ein runderneuertes GameCenter vorgestellt, dass nun unter anderem auch rundenbasierte Partien unterstützt, was Apps wie Carcassone hoffentlich nutzen werden. Eine andere Neuerung besteht darin, dass man Spiele nun direkt vom GameCenter aus kaufen kann. Die Spiele laden dann im Hintergrund herunter, ohne dass das die App geschlossen werden muss. Im GameCenter kann man sich zudem auch eine AppStore-ähnliche Übersichtseite mit den Infos und Bewertunegn des Spiels anzeigen lassen

20110611-122026.jpg
In einer App kann man nun beim Betrachten der Highscores und Erfolge, die entsprechende App sofort bewerten.

20110611-122143.jpg

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 11. Juni 2011 in News

 

Schlagwörter: , , , , ,

Sportliche Updates und kleine Glibbermonster

20110525-183041.jpg
Abvio und Nike haben heute beide für die sportlichen iOS-Apps Cyclemeter und Nike+ GPS (letztens kostenlos) Updates veröffentlicht. Während bei Cyclemeter nur kleine Bugs behoben werden, ist bei Nike+ GPS die Liste der Neuerungen schon etwas größer:
Es ist nun möglich festzulegen, ob ein Kauf unterbrochen werden soll, wenn ein Anruf auf das iPhone kommt, oder ob er weiterlaufen soll
Das Audiofeedback ist nun komplett abschaltbar
Beendet oder pausiert man einen Lauf, läuft die Musik aus der iPod-App weiter
Die GPS-Genauigkeit wurde verbessert

Nach dem Update muss man sein Benutzerkonto in der App neu anmelden, man dazu jedoch schon beim Start aufgefordert.

Nur ein kleiner Tipp am Rande ist die, heute kostenlose, App, bei der man kleine Glibbermonster zerquetschen muss. Die meisten von euch werden von der Kirmes das Spiel kennen, wo man einen Hammer in der Hand hat und auf Maulwürfe haut, die aus ihren Löcher gucken. Bei ‚Smack that gugl‘ ist der Finger der Hammer , die Maulwürfe entstehen aus dem Boden und haben knallbunte Farben.
Schaut sie euch mal an!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Mai 2011 in News

 

Schlagwörter: , , , , ,