RSS

Reverse-Scrolling für Windows

01 Aug

Mit Mac OS Lion hat Apple auch das „natürliche Scrolling“ eingeführt. Wie beim iPhone und iPad Scrollen ihr nun herunter, indem ihr das Scrollrad nach oben schiebt und andersherum. Für Windows gibt es von Microsoft offiziell kein Tool, um diese Funktion nachzurüsten, aber für das Programm AutoHotKey, das hauptsächlich auf Scripten aufbaut, hat sich ein findiger Scripter eine Lösung gebastelt.

Das Gänze mag sich jetzt vielleicht wahnsinnig kompliziert anhören, es ist jedoch genau das Gegenteil. Ihr ladet euch die .exe-Datei von AutoHotKey von dieser Seite und installiert die Datei. Dann seht ihr in den „Eigenen Dateien“ eine Datei, die sich AutoHotKey.ahk nennt. Ihr klickt mit rechts auf diese Datei und klickt auf „Edit script“. Nun seht ihr im Editor einen Text. Dort fügt ihr den Code von unten ein und klickt auf Speichern.

WheelUp::
Send {WheelDown}
Return

WheelDown::
Send {WheelUp}
Return

Nun dürfte das natürliche Scrollen auch auf eurem Windows PC laufen. Falls ihr beim Systemstart ein Problem habt, nämlich, dass Reverse Scrolling nicht aktiviert ist, klickt einfach doppelt auf das AutoHotKey.ahk-Script in den eigenen Dateien.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. August 2011 in News

 

Schlagwörter: , , , , ,

Auf den Artikel mit der eigenen Meinung oder einer Frage reagieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: