RSS

iCloud

03 Jun

Heute schon der letzte Art, der über die Neuvorstellungen auf der WWDC 2011 spekuliert? Vielleicht, obwohl es bis zur Entwickler-Konferenz noch drei Tage sind.

Im Moscone Center in San Francisco sind heute dier ersten Banner aufgetaucht, die die Themen der Keynote und des Developer-Treffen zeigen. AppleInsider hat heute ein Bild des entsprechenden Banners veröffentlicht. Dieser zeigt erstmals das Icon von Apples iCloud. Auch zu erkennen ist, dass iOS 5 mit dem gleichen Icon ausgestattet ist, wie iOS 4. Das Icon von Mac OS 10.7 Lion dürfte spätestens seit der Keynote von vergangenem Oktober hinlänglich beknnat sein.

Die LA Times will ein paar Informationen zur Preispolitik von iCloud erfahren haben. Laut einem Bericht wird im Jahr eine Gebühr von 25$ (rund 17,5€) fällig. Am Anfang sollen alle den Dienst kostenlos testen können. Um Mac OS X 10.7 attraktiver zu machen, werde Apple allen Umsteigern zudem am Anfang den Dienst kostenlos zur Verfügung stellen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. Juni 2011 in News

 

Schlagwörter: , , , ,

Auf den Artikel mit der eigenen Meinung oder einer Frage reagieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: