RSS

[News] MobileMe-Komplett-Neuerungen bereits im April?

19 Mrz

Schon länger spekuliert man in der Apple-Presse über Neuerungen bei Apples Cloud-Dienst MobileMe. Geplant sein soll ein Social-Check-In-Dienst, wie Foursquare und (hoffentlich) ein iTunes-In-The-Cloud, also eine weltweite Privatfreigabe.

In iOS 4.3 wurden heute neue Banner gefunden, die den Beta-Schriftzug zeigen, wie er bis zuletzt bei Mail und Kalender auf me.com zu finden war.

via fscklog.com

Eine Schule berichtete in der vergangenen Woche, dass es für sie nicht mehr möglich war, neue MobileMe-Bildungseinrichtungslizenzen zu erwerben. In einem Premium-Reseller-Store wurde ihnen gesagt, die Schüler sollen sich für die 60-tägige kostenlose Phase anmelden, für die man übrigens auch eine Kreditkarte angeben muss. Weiter sagte der Store, man würde auch keine neuen Boxen mehr geliefert bekommen.

Die Neuerungen werden wohl mit iOS 5 vorgestellt. Ein Termin Anfang April ist für das neue OS nicht undenkbar, da auch iOS 4 im vergangenen Jahr zu Beginn des vierten Monats im Jahr vorgestellt wurde.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. März 2011 in Uncategorized

 

Schlagwörter: ,

Auf den Artikel mit der eigenen Meinung oder einer Frage reagieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: