RSS

[iOS-App] Aufgabenfresser, eigene Poster auf dem iPhone erstellen

05 Mrz

Die täglich anstehenden Aufgaben schnell und zuverlässig „auffressen“ will der Task Eater. Für 79 Cent im Store zu haben wirkt er schon auf den ersten Blick nicht so überladen wie manch professionelle Apps großer Entwicklerstudios. Mehr als Aufgaben erstellen, per Local-Push an diese erinnert werden kann die App nicht, für Privatanwender, die noch etwas einkaufen wollen reicht das jedoch voll aus.

Ertstellte Aufgaben kann man mit einer Farbe und einem Symbol (siehe oben) besonders hervorheben. Man kann seine eigenen Symbole per iTunes-Dateiabgelich hinzufügen. Diese müssen im .PNG-Format vorhanden sein. Diese Funktion ist deutlich anschaulicher als die Prioritäten verschiedener anderer Apps.

Wenn man eine Aufgabe erstellt, kann man noch ein Fälligkeitsdatum hinzufügen und sich eine Erinnerung stellen.

Mehr ist dann auch nicht mehr zu sagen. Die App ist schon und sehr schlank, kommt bei mir jedoch vorerst nicht zum Einsatz, wenn kein Cloud-Sync und eine iPad-Version hinzugefügt werden, da dies Sachen sind, die ich nicht mehr missen möchte.

Poster auf dem iPhone oder dem iPad erstellen? Wie soll denn das gehen? Die kann man ja nicht mal drucken. Und ob das geht! Mit der App Phoster, die für 1,59 € im AppStore zum Download bereit steht. Es steht die Wahl zwischen vielen Vorlagen, zu jedem Anlass lässt sich eine finden. Wählt man eine aus, kann man ein Foto hinzufügen, und den vorgegebenen Text bearbeiten und die Farbe ändern.

Hat man das grundlegene Poster erstellt, kann man noch die „Art des Papiers“ wählen, auf dem das Poster dann digital gedruckt werden soll. Danach wird das Plakat gedruckt. Hat das Plakat alle Farbtöpfchen und Druckwalzen durchlaufen, kann es per Mail, Facebook, Twitter oder zu Tumblr hochgeladen werden.

Die Bilder, die man zu Twitter hochlädt, werden per twitpic.com verteilt.

Phoster ist eine lustige Anwendung, wenn man mal ein Poster erstellen will und nich in einen professionellen Laden oder an den Computer gehen will. Mir fehlen jedoch ein paar grundlegene Bearbeitungsmethoden der Textposition, und der Vorlagen.

Hier noch ein fertiges Poster:

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 5. März 2011 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “[iOS-App] Aufgabenfresser, eigene Poster auf dem iPhone erstellen

Auf den Artikel mit der eigenen Meinung oder einer Frage reagieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: