RSS

[News] iOS 4.3 am 28. Februar? (Update)

15 Feb

Gestern war ein Termin, den viele für dei Freigabe des neuen iOS 4.3 am gestrigen 14. Februar gerechnet. Der Tag ist nun aber ohne das Update verstrichen. Da mit iOS 4.3 auch die wiederkehrenden Abos eingeführt werden, wird jetzt spekuliert, dass das neue OS am 28. Februar kommt, wenn die beiden kostenlosen Daily-Wochen auslaufen. Dieser Termin wäre auch für Apple anstrebenswert, da ab dann potenzielle Kunden diesen Dienst nutzen würden. Den Release in der nächsten Woche macht auch die bisher nicht veröffentlichte Goldmaster etwas schwierig. Weiter wird gemunkelt das der GM Ende dieser Woche erscheint.

Ich halte euch weiter auf dem Laufenden

Update: Gerade eben hat Apple per Pressemitteilung (Link) das neue Abo-Model vorgestellt. Dadurch wird auch der lang und heiß diskutierte In-App-Kauf-Zwang nicht mehr in Frage gestellt und bleibt weiterin Pflicht für Anbieter, die Produkte in ihrer App anbieten. Wenn man neben dem AppStore-Kauf noch einen alternativen Vertriebsweg übder das Netz wählt, so müssen die dort angebotenen, identischen Produkte mindestens genauso viel kosten. Wählt ein Verleger diesen Weg, kann er bereits zahlenden Kunden die App und den Inhalt (per Mail-Link) kostenlos freischalten. Zu dem Web-Angebot darf jedoch kein Link in der App angeboten werden. Neben den Zeitungen, die man jetzt wiederkehrend abonnieren kann, können dies auch Filme (Netflix??) und Musik (Last.fm??) sein. Die Abos können wöchentlich, monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährig oder jährlich angeboten werden. Über die Konteneinstellungen kann man Details zu einem (sich automatisch verlängerndes) Abo abschließen, Details einsehen oder es kündigen. Wie schon bei den In-App-Käufen verlangt Apple auch für die In-App-Abonnements 30% des Preises. Nutzt man das In-App-Modell kann man selbst darüber entscheiden, ob der Verleger persönliche Daten, wie E-Mail-Adresse, den Namen oder die Postleitzahl bereitgestellt bekommen.

Was ich eher spannend finde, ist ob Filmverleiher wie Netflix dieses Modell nutzen werden und ob die Sony-E-Book-Anwendung wieder ihren Weg in den Store finden wird. Auch die Größe des Geschreis in der Medienlandschaft bleibt abzuwarten.

via Macerkopf.de

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 15. Februar 2011 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “[News] iOS 4.3 am 28. Februar? (Update)

Auf den Artikel mit der eigenen Meinung oder einer Frage reagieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: