RSS

News + Tutorial: Flash-Videos auf dem iPhone

13 Dez

Vor ein paar Wochen enstand im AppStore ein großer Run auf den Browser Skyfire. Der Brwoser konnte Flash-Videos auf dem iPhone und dem iPad darstellen, indem die Videos auf den Servern der Firma in HTML5 enkodiert wurden. Die Server stürzten in den ersten Tagen wegen des großen Hypes jedoch oft ab. Der Geschäftsführer des SkyFire-Unternehmens sagte, jedoch, dass man mit der 2,39€ teuren App rund 1 Millionen USD verdient habe.

Heute Morgen ist jedoch im Netz eine Anleitung aufgetaucht, wie man auch ohne fast 3€ für eine App zu zahlen Flash-Videos auf dem iPhone gucken kann. Ich selbst habe es noch nicht probiert, habe aber ein Youtube-Video gesehen, was die Funktionalität beweist.
Hier die Anleitung:
Als erstes startet ihr euren Safari und ruft die Seite http://iosflashvideo.fw.hu/ auf.
Diese Seite speichert ihr dann als Lesezeichen im Lesezeichenmenü.
Dann tippt ihr auf euer Lesezeichenmenü und wählt unten links bearbeiten.
Jetzt tippt ihr auf den Pfeil neben iOSFlashVideo. Dort wählt ihr alles vor javascript…
Der Link muss dann am Anfang aussehen, wie auf dem Screenshot.
Ihr bestätigt dann die Änderunggen mit Fertig und ruft die Seite auf, auf der ihr das Flash-Video gucken wollt. Wenn das fenster vor euch ist, wo steht, dass ihr Flash barcht, geht ihr in eure Lesezeichen und tippt auf das Lesezeichen von iOSFlashVideo. Jetzt dürfte euch eigentlich, ein Play-Button und das Vorschau-Bild des Videos angezeigt werden.
So verfahrt ihr auf allen Seiten und schon könnt ihr Flash-Videos auf dem iPhone/iPad gucken.
Eine Alternative ist Frash aus Cydia, diese App habe ich jedoch auch noch nicht probiert, sie kann jedoch auch Flash-Spiele darstellen.
 
Kommentare deaktiviert für News + Tutorial: Flash-Videos auf dem iPhone

Verfasst von - 13. Dezember 2010 in Uncategorized

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: