RSS

Test: Twitter

22 Nov

Twitter (kostenlos)
Genres: Soziale Netzwerke
Ladeempfehlung: Ja
Ich habe mir jetzt auch mal die offizielle Twitter-Applikation runtergeladen und habe sie für euch ausgiebig getestet. Twitter ist auch für mich ein wichtiges Thema auf dem iPhone, weswegen ich hohe Ansprüche an die App Stelle, die ich nutze, um meine Follower auf dem Laufenden zu halten.
Beim ersten Öffnen der App sieht man eine abschreckende Startseite, auf der man sich entweder neu anmelden, oder (oben rechts) einloggen kann. Tut man dies, verliert die Applikation ihre abschreckende Oberfläche und man kommt in seine Timeline, die sich sehr ansprechend präsentiert. Dort sieht man die aktuellen Tweets und das Bild des Nutzers. Wenn man auf einen Tweet tippt, kommt man in ein Menü, wo man zum Beispiel, mit dem Tweet, gepostete Fotos oder Videos sieht. Man kann den Tweet dann auch retweeten, oder auf ihn antworten, bzw. ihn per Mail versenden. Zudem kann man den Link an Instantpaper senden und ih mit der dazugehörigen Applikation auf seinem iPhone/iPad ohne Internet lesen. Wenn man in seiner Timeline auf einem Tweet nach rechts slicet kann man ihn faven, retweeten, … ohne dir Timrline zu verlassen. Auf sein Profil kann man über den Punkt unten rechts und dann auf Profil zugreifen.
Fazit: Die offizielle Twitter-App ist trotz des abschreckenden Startnildschirms eine unverzichtbare App für alle, die auch von ihrem iPhone twittern wollen.
 
Kommentare deaktiviert für Test: Twitter

Verfasst von - 22. November 2010 in Uncategorized

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: